Was ist Freifunk Flensburg?

 

Mittlerweile gibt es in vielen deutschen Städten ein freies Bürgernetz, welches durch die Bürger selber aufgebaut und gewartet wird. Jeder Nutzer, der einen Freifunk-Router betreibt stellt seinen Router zur Verfügung, damit andere Nutzer über diesen Daten verschicken können. Im Gegenzug kann er oder sie die Freifunk-Router der anderen Nutzer ebenfalls dazu verwenden um Daten, wie zum Beispiel Texte, Musik oder Filme über das interne Freifunk-Netz zu übertragen. Außerdem können die Nutzer Dienste benutzen, die von anderen Nutzern bereitgestellt werden. Diese können zum Beispiel Chat- oder Telefondienste sein. Um die einzelnen Nutzer und Router zu verbinden nutzen wir Mesh-Netzwerke.

Außerdem stellen viele Nutzer ihren Internetanschluss zu Verfügung um anderen Nutzern im Freifunknetz den Zugang zum Internet zu ermöglichen. Dabei müssen sie sich aber keine Sorgen um die Störerhaftung machen.

Das Freifunk-Netz ist ein Selbstmach-Netz und es kann jeder mitwirken. Dazu nutzen wir eine spezielle Freifunk-Firmware, die auf den Freifunk-Routern installiert wird.

theme by teslathemes